Erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen bieten die Teiche auch den Hunden und Pferden am LGKS.

Erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen bieten die Teiche auch den Hunden und Pferden am LGKS.

Verschiedene Libellenarten sind an den Naturschutzteichen heimisch.

Verschiedene Libellenarten sind an den Naturschutzteichen heimisch.

Bundesprämienhengst Valentino LGKS genießt den Sommer.

Die Decksaison ist nun vorbei und Bundesprämienhengst Valentino LGKS genießt den Sommer.

Heuernte am LGKS: das artenreiche Bergwiesenheu dient den Landgut-Pferden als Grundlage für die Winterfütterung.

Heuernte am LGKS: das artenreiche Bergwiesenheu dient den Landgut-Pferden als Grundlage für die Winterfütterung.

Aktuelles…

Berufsorientierungstag an der Goethe-Oberschule in Pirna

Am von LGKS

Die Wahl des Ausbildungsplatzes ist die erste große Entscheidung für junge Schulabgänger und möchte wohl überlegt sein. Um den Jugendlichen verschiedene Berufsfelder näher zu bringen und sie bei ihrer Wahl zu unterstützen gibt es Berufsorientierungstage. Über 20 Unternehmen stellten sich am 6. April in der Goethe Oberschule in Pirna den Schülern der siebten bis neunten Klasse vor. In Vorträgen und persönlichen Gesprächen erfahren die zukünftigen Auszubildenden, welche Tätigkeiten ihr zukünftiger Beruf umfasst und welche Noten der Arbeitgeber für eine erfolgreiche Bewerbung erwartet.
Vielen jungen Menschen fällt die Entscheidung verständlicherweise nicht leicht. Schließlich sollte man den gewählten Beruf über Jahre hinweg mit Freude ausüben. Für Unentschlossene ist das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) eine ideale Möglichkeit nach der Schulzeit in das Berufsleben einzusteigen. Das Jahr in einem Unternehmen der Bereiche Land- und Forstwirtschaft sowie Umweltbildung hilft den Teilnehmern bei der Berufsorientierung. Wer sich im Anschluss für einen „grünen“ Beruf entscheidet, besitzt bereits viel Vorwissen. Die einjährige praktische Erfahrung und Einsatzbereitschaft ist besonders bei den zukünftigen Arbeitgebern gern gesehen.
Mitarbeiterin Kerstin Heyne informierte die Schüler und deren Eltern über das vielseitige FÖJ am Landgut. Die Teilnehmer bekommen Einblick in die Bereiche Landwirtschaft und Pferdehaltung, Forstwirtschaft, Streuobstanbau, Naturschutzprojekte und Umweltbildung und vertiefen ihr Wissen zum Umweltschutz. Im Moment läuft das Bewerbungsverfahren um die zwei freien Plätze am LGKS für das FÖJ-Jahr 2016/17. Mehr Informationen zum FÖJ am Landgut gibt es hier.

Das LGKS stellt sich vor zum Berufsorientierungstag in Pirna