Auch auf der großen Kirsch-Streuobstwiese hat der Winter Einzug gehalten.

Die Streuobstwiesen am Landgut liegen unter einer Schneedecke.

Ein Rheinländer freut sich über den Schnee auf der Koppel.

Ein Rheinländer freut sich über den Schnee auf der Koppel.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Auch auf dem Landgut weihnachtet es sehr.

Auch auf dem Landgut weihnachtet es sehr.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Die Fjordpferde schauen in die winterliche Landschaft.

Aktuelles…

Entdeckungen im Eibenreich - Die Naturkundliche Wanderung 2015

Am von LGKS

Die Eibe, eine der ältesten Baumarten dieser Erde bildete den Schwerpunkt der diesjährigen Naturkundlichen Wanderung. Sie wächst langsam, harrt geduldig im Schatten von Konkurrenten aus und überdauert hunderte von Jahren an einem Standort. Grund genug, die sagenumwobenen aber nur noch selten gesehenen Bäume näher zu betrachten. Was die Natur am Lederberg noch zu bieten hat, lesen Sie im Artikel zur Wanderung.

Die Wandergruppe an der Schlottwitzer Eibe