Auch auf der großen Kirsch-Streuobstwiese hat der Winter Einzug gehalten.

Die Streuobstwiesen am Landgut liegen unter einer Schneedecke.

Ein Rheinländer freut sich über den Schnee auf der Koppel.

Ein Rheinländer freut sich über den Schnee auf der Koppel.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Auch auf dem Landgut weihnachtet es sehr.

Auch auf dem Landgut weihnachtet es sehr.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Die Fjordpferde schauen in die winterliche Landschaft.

Aktuelles…

Landgut-Pferde beim Züchtertag in Borthen

Am von LGKS

Gute Stimmung herrscht trotz des regnerisch-trüben Wetters beim diesjährigen Züchtertag des Pferdezuchtvereins Niederseidewitz. Zahlreiche Züchter aus der Region haben ihren Weg zum Pferdehof Röhrsdorf in Borthen gefunden. Sie geben einem aufmerksamen Publikum Einblick in ihre Betriebe und ihr Wirken und präsentieren nicht ohne Stolz ihre schön herausgebrachten Pferde an der Hand, unter dem Sattel oder vor der Kutsche.

Valentino LGKS beim ZüchtertagDie Vielfalt ist es, die den Züchtertag für Pferdefreunde immer wieder anziehend macht: Vom rasanten Zeitfahren, über einen Freispringparcours bis hin zur Vorstellung der Jungzüchter wird viel geboten. Auch hinsichtlich der Rassevielfalt gibt es einiges zu sehen: eindrucksvolle Kaltblüter, sportveranlagte Reit- und Fahrpferde, Haflinger, Welsh-Ponys und norwegische Fjordpferde.

Als Vertreter der Fjordrasse zeigt der am Landgut Kemper & Schlomski gezogene Bundesprämienhengst Valentino LGKS sein Können unter dem Reiter. Der Körsieger, Siegerhengst der Hengstleistungsprüfung und Anfang 2017 mit der Bundesprämie ausgezeichnete Valentino stellt in Borthen einmal mehr seine rassetypische Freundlichkeit und Nervenstärke unter Beweis. Gelassen und aufmerksam konzentriert er sich auf seinen Reiter Marko Vogel und lässt sich auch durch das Publikum, laute Musik, fremde Pferde und Kutschen nicht aus der Fassung bringen. Schwungvoll, taktsicher und leistungsbereit in allen drei Grundgangarten repräsentiert er die norwegische Rasse von ihrer besten Seite. Wir freuen uns, Valentino LGKS in der aktuellen Decksaison ambitionierten Fjordzüchtern zur Belegung ihrer Stuten zur Verfügung stellen zu können.

Fourth Generation beim ZüchtertagIm Gegensatz zum Vorjahr ist das Landgut Kemper & Schlomski 2017 mit einem weiteren Pferd beim Züchtertag vertreten:  Die 7-jährige Rheinländer Stute Fourth Generation LGKS, genannt „Jenny“, wird ebenfalls von Marko Vogel unter dem Sattel vorgestellt. Stellvertretend für die qualitätsvollen dressurbetonten Nachwuchspferde aus der Landgut-Zucht erntet Jenny vom Fachpublikum viele anerkennende Blicke und Applaus. Sie ist eins der  hochveranlagten Sportpferde, die in diesem Jahr am LGKS zum Verkauf stehen. Interessenten haben die Möglichkeit, mit Marko Vogel (Tel: 0171 3318001) einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

Nach dem letzten Programmpunkt, dem Freispringen, regnet es noch immer. Wer nicht in Eile ist, lässt den ereignisreichen Sonntagnachmittag bei einem heißen Kaffee und einem unterhaltsamen Gespräch in der Stallgasse ausklingen. Das Landgut-Team ist natürlich mit dabei. Neben dem Austausch mit bekannten Züchtern, werden auch neue Kontakte geknüpft und man freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.