Auch auf der großen Kirsch-Streuobstwiese hat der Winter Einzug gehalten.

Die Streuobstwiesen am Landgut liegen unter einer Schneedecke.

Ein Rheinländer freut sich über den Schnee auf der Koppel.

Ein Rheinländer freut sich über den Schnee auf der Koppel.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Auch auf dem Landgut weihnachtet es sehr.

Auch auf dem Landgut weihnachtet es sehr.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Die Fjordpferde schauen in die winterliche Landschaft.

Aktuelles…

Spielen, staunen und forschen beim sächsischen Umweltbildungstag

Am von LGKS

Es hat inzwischen eine langjährige Tradition, das Tharandter Kinder- und Familienfest in der WaldErlebnisWerkstatt SYLVATICON. Und doch ist es in diesem Jahr noch einmal etwas ganz Neues: Anlässlich des 800jährigen Jubiläums der Stadt Tharandt lädt der Forstbotanische Garten gemeinsam mit dem Netzwerk Umweltbildung Sachsen alle Naturinteressierten gleichzeitig auch zum Sächsischen Umweltbildungstag.

An mehreren, überall im Forstgarten verteilten Stationen darf zu Themen rund um Natur und Naturschutz gespielt, gerätselt, gebastelt und gelernt werden. Als Partner des Netzwerkes Umweltbildung Sachsen ist das Landgut Kemper & Schlomski (LGKS) mit einer eigenen Station dabei.

Was die Besucher im Forstbotanischen Garten alles erwartete lesen Sie hier.
Umweltbildungstag Tharandt