Auch auf der großen Kirsch-Streuobstwiese hat der Winter Einzug gehalten.

Die Streuobstwiesen am Landgut liegen unter einer Schneedecke.

Ein Rheinländer freut sich über den Schnee auf der Koppel.

Ein Rheinländer freut sich über den Schnee auf der Koppel.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Auch auf dem Landgut weihnachtet es sehr.

Auch auf dem Landgut weihnachtet es sehr.

Besonders die Pferde freuen sich über den Schnee.

Die Fjordpferde schauen in die winterliche Landschaft.

Aktuelles…

Unterricht vor der Schultür - Schulwälder anlegen, gestalten und im Schulalltag nutzen

Am von LGKS

Am 21.11.2013 findet in Grahls Weinstube eine Gemeinschaftsveranstaltung der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt und dem Landgut Kemper & Schlomski statt.
 

Zentrales Thema ist das »Grüne Klassenzimmer« und die damit verbundenen Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen Umweltbildnern, Förstern, Naturschützern und Lehrern. Sie lernen Methoden für eine erfolgreiche Unterrichtsgestaltung im Schulwald kennen und können Kontakte zu erfolgreichen Partnern für das Projekt Schulwald knüpfen. Themen wie biologische Vielfalt, Klimaschutz, Ökosystem bzw. Lebensraum Wald oder gesellschaftliche Funktionen des Waldes können im Schulwald nachhaltig, angepasst an den Lehrplan und fächerübergreifend behandelt werden. Schülerinnen und Schüler übernehmen Verantwortung für ihren Wald und bauen über Jahre eine feste Beziehung zu diesem auf.

Recht herzlich eingeladen sind Lehrer(innen), Eltern, Umweltbildner und Naturschutzhelfer sowie alle anderen am Projekt Schulwald interessierten Menschen. Das Teilnahmeentgelt beträgt pro Person 10,00 €, darin sind Tagungsgebühren, Getränke sowie ein Mittagsimbiss enthalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Rechnung. Anmeldeschluss ist der 08.11.2013. Danach ist eine Anmeldung nur noch bei freien Plätzen möglich. Achtung: die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm, zu Ort und Anmeldung finden Sie hier.

Nähere Informationen zum Schulwald finden Sie hier.