Auch die Pferde genießen die ersten warmen Sonnenstrahlen

Frühling 4

Die Kirschblüten locken unzählige Insekten an

Frühling 3

 

In dieser Zeit erstrahlen die Streuobstwiesen im frischen Grün

Frühling 2

 

 

Mit dem Frühjahr beginnt auch die erwartungsvolle Zeit auf die Fohlen
Frühling 1

Aktuelles…

Kirschernte 2016 – die neuen Fruchtaufstriche sind da!

Am von LGKS

Dank der guten Wetterbedingungen können wir uns in diesem Jahr wieder über eine ertragreiche Kirschernte freuen. Viele fleißige Hände haben in den vergangenen Tagen die schmackhaften sonnengereiften Früchte bewährter alter Kirschsorten von den Bäumen unserer Streuobstwiesen geholt.

Mit Liebe und Sorgfalt werden die tagfrisch gepflückten Kirschen nun zu leckeren Fruchtaufstrichen verarbeitet. Die Zubereitung erfolgt in reiner Handarbeit und nur unter Verwendung vollreifer Früchte. Ein Hauch von Zimt oder Mandellikör runden den wunderbar fruchtigen Geschmack ab.

Möchten Sie auch mal probieren? Informationen zu unseren Produkten aus eigener Ernte finden Sie unter Feines vom Landgut.
Kirschernte 2016

Kirschernte 2015

Am von LGKS

Außergewöhnlich gut meinte es das Wetter in den vergangenen Wochen mit unseren Kirschbäumen. Daher können wir uns in diesem Jahr über eine ausgesprochen ertragreiche Ernte freuen. In der Meißner Spezialitätenbrennerei „Prinz zur Lippe“ werden die sonnengereiften Kirschen nun zu unserem beliebten hauseigenen Süßkirschbrand weiterverarbeitet.

Kirschernte 2015

Feines vom Landgut 2014

Am von LGKS

Nach einer hervorragenden Kirschernte in diesem Jahr bietet das Landgut Kemper & Schlomski wieder Fruchtaufstriche aus regionalen Kirschsorten von unseren Streuobstwiesen zum Kauf an. Sorgfältig in Handarbeit zubereitet und mit Zimt oder Amaretto verfeinert, sind sie ein wahrer Genuss.

Leckere Fruchtaufstriche bestellen können Sie hier.

Feines vom Landgut

Feines vom Landgut

Am von LGKS

Unter der Rubrik Feines vom Landgut bieten wir Ihnen ab sofort neben den köstlichen Fruchtaufstrichen den ersten Jahrgang unseres Kirschbrandes "Querfurter Königskirsche" an.