Erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen bieten die Teiche auch den Hunden und Pferden am LGKS.

Erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen bieten die Teiche auch den Hunden und Pferden am LGKS.

Verschiedene Libellenarten sind an den Naturschutzteichen heimisch.

Verschiedene Libellenarten sind an den Naturschutzteichen heimisch.

Bundesprämienhengst Valentino LGKS genießt den Sommer.

Die Decksaison ist nun vorbei und Bundesprämienhengst Valentino LGKS genießt den Sommer.

Heuernte am LGKS: das artenreiche Bergwiesenheu dient den Landgut-Pferden als Grundlage für die Winterfütterung.

Heuernte am LGKS: das artenreiche Bergwiesenheu dient den Landgut-Pferden als Grundlage für die Winterfütterung.

Aktuelles…

Ein neues Fohlen erblickt das Grün der Welt

Am von LGKS

Sattes, frisches Grün und jede Menge zu entdecken - Das erste Fohlen in diesem Jahr kam vor wenigen Tagen gesund und munter zur Welt.
Im Schutz ihrer Mutter Laerke (Vater: Valentino LGKS) fühlt sich die kleine Stute auf unseren grünen Weiden sehr wohl und genießt die wärmenden Sonnenstrahlen. Ganz gespannt, beobachten wir die ersten Entdeckungen ihrer neuen Welt und freuen uns darauf ihre Entwicklung begleiten zu dürfen.

Erste Praxis

Am von LGKS

Am Freitag, dem 02.03.2018, war es nun endlich so weit: Die erste Gruppe neugieriger Grundschüler besuchte das Landgut um ihre erste praktische Stunde im Rahmen des Ganztagsangebot (GTA) Norwegisches Fjordpferd zu erhalten. Hier gibt es mehr dazu...

GTA Fjordpferd 2017/2018

Abschied von Valør Halsnæs

Am von LGKS

Nachdem sich sein Gesundheitszustand trotz intensiver Betreuung in den letzten Wochen rapide verschlechtert hat, mussten wir unseren geliebten Verbandselitehengst Valør Halsnæs vor zwei Tagen für immer gehen lassen. Nach 23 Jahren, in denen der freundliche und bis ins Alter eindrucksvolle Valør nur so vor Energie und Lebensfreude strotzte, hat ihm die Erkrankung nicht nur körperlich, sondern auch seelisch sichtbar zu schaffen gemacht. Als er selbst mit Hilfestellung nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen konnte, war die Entscheidung schließlich unabwendbar.

Für das Landgut Kemper & Schlomski hinterlässt Valør in züchterischer Hinsicht ebenfalls eine große Lücke. 2005 selbst viel umjubelter Siegerhengst der Hengsteintragung in Alsfeld, hat er in seinem züchterischen Einsatz in Deutschland insgesamt 6 gekörte Söhne und 17 eingetragene Töchter, darunter 8 Prämienstuten und eine Staatsprämienstute hervorgebracht. „Seine“ Stute Lalinga führt auch in diesem Jahr ein bildhübsches Stutfohlen von ihm bei Fuß.

In seinen Söhnen, Bundesprämienhengst Valentino LGKS und den Prämienhengsten Valerio LGKS und Valentino III LGKS lebt Valør Halsnæs bei uns am Landgut weiter. Vor allem, wenn man den 2014 geborenen Valentino III mit seiner schönen Oberlinie und dem wachen Blick voller Kraft über die Weide traben sieht, glaubt man, den jungen Valør vor sich zu sehen.

Wir sind dankbar, diesen wunderbaren und außergewöhnlichen Hengst über so viele Jahre bei uns gehabt zu haben.
Valoer Halsnaes

Wiedersehen mit D‘Artagnan LGKS

Am von LGKS

Die Chemie zwischen Abigael und dem großen schwarzbraunen Rheinländer Wallach stimmte eigentlich vom ersten Augenblick an. Nach seiner Grundausbildung am LGKS waren wir auf der Suche nach einem passenden neuen Besitzer für D’Artagnan. Nach dem Probereiten mit Abigael und ihrer Mutter Jana hatten alle Beteiligten gleich ein gutes Gefühl und nach reiflicher Überlegung war klar: es ist die richtige Entscheidung.

Und so wechselte der hübsche Wallach im vergangenen Herbst den Besitzer und bezog eine große helle Außenbox im Reitstall Tögel in Oberfrauendorf/Glashütte. Zu unserer Freude ist der Kontakt zu D’Artagnans neuer Familie bis heute nicht abgerissen. So konnten wir seine positive Entwicklung in den letzten Monaten mitverfolgen. Als Züchter ist es außerdem wunderbar zu sehen, wie Mensch und Pferd in der Zwischenzeit immer mehr zusammengewachsen sind.

Wir wünschen Jana, Abigael und D’Artagnan noch viele weitere schöne gemeinsame Jahre!
DArtagnan LGKS

Verkaufspferde am LGKS 2017

Am von LGKS

Engagierten Reitern und Züchtern bieten wir auch in diesem Jahr mehrere erstklassige Pferde aus eigener Zucht zum Kauf an.

Unser Nachwuchs für den Dressursport: der 5-jährige Wallach Ferdinand LGKS ist ein absoluter Blickfang. Höchste Bewegungsqualität, enorme Leistungsbereitschaft und eine tolle Ausstrahlung machen ihn zu einem idealen Anwärter für das große Viereck. Er ist leistungsbereit und fein zu reiten. Im täglichen Umgang zeigt er sich freundlich und unkompliziert. Ferdinand verfügt über eine erstklassige Abstammung.
Der 4-jährige Dark Beauty LGKS fällt durch seine typschöne Erscheinung und seine Größe (Endmaß ca. 175 cm) sofort ins Auge. In der Bewegung zeigt er viel Potenzial für die Dressur. Er hat einen ausgeglichenen und liebenswerten Charakter. Dark Beauty steht am Beginn seiner Ausbildung. Dabei ist er motiviert und lernwillig. Bei weiterer guter Förderung steht einer sportlichen Karriere im Dressurviereck nichts im Wege.

Freunde des Fjordpferdes aufgepasst: ob konzentriert bei der Dressurarbeit, entspannt im Gelände oder als Verlasspferd beim Kinderreiten – unsere Verbandselitestute Lissla ist ein Pferd für alle Lebenslagen. Sie hat ein freundliches menschenbezogenes Wesen und behält auch in ungewohnten Situationen immer einen klaren Kopf.  Ihre Stutenleistungsprüfung auf dem Gestüt Rollehof in Erbach absolvierte Lissla 2009 als Reserversiegerstute. Auf der FN-Bundesstutenschau 2009 in Alsfeld stellte Lissla zusammen mit ihrer Mutter Lissa und ihrer Schwester Lysine die Bundessiegerfamilie. Als liebenswerter Partner für die ganze Familie ist sie ebenso geeignet wie für ambitionierte Fjordpferde-Züchter.

Über diese und weitere Verkaufspferde informiert Sie gern unser Pferdeausbilder Marko Vogel. Sie erreichen ihn telefonisch unter: Telefon: 0171 3318001
Verkaufspferde 2017

Ein prächtiger Hengst macht unseren Fohlenjahrgang komplett!

Am von LGKS

Mit etwas Verspätung hat uns Elitestute Lærke Halsnæs nun ein bildhübsches und kräftiges Hengstfohlen geschenkt. Mit ihm ist unsere Fjordfohlenherde in diesem Jahr vollzählig. Den Letztgeborenen sieht man dem pfiffigen kleinen Sohn von Bundesprämienhengst Valentino LGKS in der Herde gar nicht an. Er findet sich schnell in der Welt zurecht und hinsichtlich Charakter und Widerristhöhe deutet alles auf eine große Zukunft für ihn hin.

Die Fohlenzeit ist jedes Mal aufs Neue spannend und schön, aber natürlich auch mit der Sorge um Gesundheit und Leben von Stuten und Nachwuchs verbunden. Wir freuen uns deshalb umso mehr, in diesem Jahr gleich fünf gesunde und lebensfrohe Fjordfohlen und fünf ebenso fitte und fürsorgliche Mutterstuten am LGKS zu haben.
Fohlen Laerke Halsnaes 2017

Ein Stutfohlen für Lalelu

Am von LGKS

Zwei Wochen nach ihrer Vollschwester Lavanda hat nun auch unsere 4-jährige, am LGKS gezogene Prämienstute Lalelu (V: Valør Halsnæs / M: Lalinga) ihr erstes Fohlen ohne Probleme zur Welt gebracht. Die zierliche kleine Stute zeigt schon vom ersten Tag an reges Interesse an ihrer Umwelt und hält Mutter Lalelu mit ihrer Bewegungsfreude ganz schön auf Trab. Vater der kleinen Schönheit ist Bundesprämienhengst Golf Gudena, von dem auch unser Ende April geborener Hengst (M: Lavanda) abstammt.
Fohlen Lalelu 2017

Pferdehaltung am LGKS – Jungpferde und Senioren sind herzlich willkommen!

Am von LGKS

Eine artgerechte Pferdehaltung und -aufzucht liegt uns als Züchter am Herzen. Alle Pferde am Landgut Kemper & Schlomski leben in sozialverträglichen Kleingruppen, in denen sie sich körperlich und seelisch optimal entwickeln können. Viel Bewegung an der frischen Luft ist auf den weitläufigen Weideflächen am LGKS das ganze Jahr über möglich. Im Winter stehen den Tieren mehrere helle Offenställe mit eingestreuten Liegebereichen und großzügigen Außenanlagen zur Verfügung.

Neben den Pferden aus eigener Zucht bieten wir in unserer Jungpferde- und unserer Seniorengruppe außerdem freie Plätze für Gastpferde an. Wenn Sie auf der Suche nach einem Platz sind, an dem ihr Jungpferd unter idealen Bedingungen zu einem gesunden uns leistungsbereiten Partner heranwachsen kann, oder an dem Ihr Oldie seinen Lebensabend in Gesellschaft gleichaltriger Tiere genießen darf, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!
Pferdehaltung am LGKS

Lavanda LGKS bringt ihr erstes Fohlen zur Welt

Am von LGKS

Nach der Geburt von zwei Stutfohlen ist am 29.04.2017 nun ein bildhübscher kleiner Hengst zur Welt gekommen. Für die 5-jährige, am LGKS gezogene Fjordstute Lavanda (V: Valør Halsnæs / M: Lalinga) ist er das erste Fohlen und sie meistert ihre neuen Aufgaben ganz wunderbar. Selbst in der Herde weicht Lavanda ihrem Nachwuchs keinen Augenblick von der Seite.

Vater des kleinen Hengstes ist Bundesprämienhengst Golf Gudena, der sich im Besitz der Züchterfamilie Eitenmüller befindet.
Lavanda Hengstfohlen von Golf Gudena

Wir begrüßen unser zweites Fohlen!

Am von LGKS

Am Abend des 03. April wurde unser zweites Fjordfohlen in diesem Jahr geboren. Die kleine Stute ist gesund und kräftig und wird von Mutterstute Lissla liebevoll umsorgt. Schon nach wenigen Stunden auf dieser Welt zeigt die hübsche Tochter von Prämienhengst Valerio LGKS ein lebhaftes und überaus zutrauliches Wesen.
Wir freuen uns, sie bei ihrer weiteren Entwicklung begleiten zu dürfen.
Fohlen Lissla 2017