Unsere Pferde werden liebevoll betreut und tiergerecht ausgebildet.

Unsere Pferde werden liebevoll betreut und tiergerecht ausgebildet.

Umweltbildung

Mit vielfältigen Naturschutzprojekten leisten wir einen wertvollen Beitrag der Kinder- und Jugendbildung in der Region.

Zu unseren Naturschutzflächen gehören Streuobstwiesen mit alten Obstsorten, Waldhabitate, Naturschutzteiche sowie artenreiches Grünland.

Zu unseren Naturschutzflächen gehören Streuobstwiesen mit alten Obstsorten, Waldhabitate, Naturschutzteiche sowie artenreiches Grünland.

Aktuelles…

Auf den Zahn gefühlt

Am von LGKS

Rheinländerwallach DArtagnan bei der Extraktion des WolfszahnesZahnschmerzen und ein schlecht austariertes Gebiss sind unangenehm und können einem das Leben schwer machen, da geht es den Pferden wie den Menschen. Deshalb wird den Vierbeinern am LGKS regelmäßig ins Maul geschaut.
Diesmal war Rheinländerwallach D’Artagnan an der Reihe. Bei einer Routinekontrolle durch Tierarzt Tom Leopold und Assistentin Lea Schulz fiel ein Wolfszahn auf, der D’Artagnans Unbehagen verursacht. Nach dem Wechsel des Milchgebisses besitzt das Pferd 6 Schneidezähne und 12 Backenzähne im Ober-und Unterkiefer, zwischen denen sich ein zahnloser Bereich befindet. Der Wolfszahn ist ein im Laufe der Evolution zurückgebildeter stiftförmiger erster Backenzahn, welcher im Alter von etwas 5 Jahren ein- oder beidseitig zumeist im Oberkiefer durchbrechen kann. Da an eben jener Stelle das Gebiss zu liegen kommt, reagieren Reitpferde auf den Druckschmerz mit Unwillen und Widersetzlichkeit. Rheinländerwallach DArtagnan bei der Zahnbehandlung

Für die Zahnbehandlung wird D’Artagnan gerade so viel sediert, dass er noch sicher auf den Beinen steht. So ist die Behandlung stressfrei für das Pferd, dessen Kopf entspannt auf einem Dentalhalfter aufliegt. Ein Maulgatter ermöglicht den freien Einblick in das Pferdemaul, das lang genug ist, um einen Unterarm darin verschwinden zu lassen.  Rheinländerwallach DArtagnan bei der zahnbehandlung

 

Deshalb ist es nur mit professioneller Hilfe möglich festzustellen, was im Pferdemaul tatsächlich vor sich geht. Während der Behandlung wird das gesamte Gebiss bearbeitet. Unregelmäßigkeiten wie Wellen und Treppen, die die Kautätigkeit des Kiefers einschränken, werden abgeschliffen. Das Entfernen scharfer Kanten und Haken verhindert Verletzungen an Zunge und Schleimhäuten. Ziel ist ein ausbalanciertes Gebiss, das sich gleichmäßig abnutzt. Nachdem D’Artagnans Wolfszahn herauspräpariert ist, werden noch seine Schneidezähne geschliffen. Nach der Behandlung schläft der Schwarze im Stall die Betäubung aus und kaut schon nach wenigen Stunden wieder am Heu.

 

Fotoshooting mit unseren Nachwuchspferden

Am von LGKS

Bei hochsommerlichen Temperaturen stellte Ausbilder Marko Vogel vier seiner aktuellen Berittpferde vor. Trotz der morgendlichen Hitze zeigten Rheinländerstute Fourth Generation LGKS, Schimmelwallach Lover Boy, sowie die Fjordhengste Valentino II LGKS und Torben LGKS, was alles in ihnen steckt.
Schön zu beobachten war, wie gut sich alle vier in den vergangenen Monaten entwickelt haben. Interessante Momente, die diese Entwicklung widerspiegeln, fotografisch festzuhalten war ebenfalls eine spannende Aufgabe.

Wer neugierig auf die entstandenen Bilder ist, kann einfach den Links hinter den einzelnen Pferdenamen folgen.

Shooting Verkaufspferde

Wir begrüßen unser erstes Fohlen 2015

Am von LGKS

Unsere Staatsprämienstute Lærke Halsnæs hat am 15.05.2015 ihr fünftes Fohlen zur Welt gebracht. Obwohl die kleine Stute bei ihrer Geburt schon von stattlicher Größe war, sind Lærke und ihr Fohlen wohlauf und genießen die ersten gemeinsamen Tage auf der Weide. Stolzer Vater ist unser Verbandselitehengst Valør Halsnæs.

Erstes Fohlen 2015

Remember Rubinstein findet neue Besitzer

Am von LGKS

Gleich beim ersten Probereiten eine Woche zuvor war der Funke übergesprungen und für Familie Heyde war klar: Das ist das richtige Pferd für uns! Die Sympathie beruhte ganz auf Gegenseitigkeit und so nahmen die glücklichen neuen Besitzer ihre Remember Rubinstein schon am Samstag mit auf die Fahrt in ihr zukünftiges Heim. Viele Ausritte im schönen Brandenburger Land und ein Leben in einem privaten kleinen Stall mit Pferdegesellschaft und Familienanschluss erwarten sie dort.

Wir wünschen Remember einen guten Start im neuen zu Hause und Familie Heyde ganz viel Freude an diesem wunderbaren Pferd!

Remember Rubinstein

Pferdeausbildung am LGKS

Am von LGKS

Die Reitplätze sind endlich frostfrei, die Regentage vorrüber und der Fellwechsel unserer Offenstallpferde weitgehend durchgestanden - beste Zeit, um richtig mit dem Training durchzustarten. Die Jungpferde werden behutsam an die Arbeit unter dem Reiter herangeführt, die routinierten Reitpferde nach der Winterpause wieder fit gemacht.
Pünktlich zum Start in die neue Saison geben wir Einblick in die aktuelle Arbeit mit unseren rheinisch gezogenen Dressurpferden.

Pferdeausbildung am LGKS

Auf den eigenen vier Hufen: Unsere Absetzer 2014

Am von LGKS

Wie im Flug ist das letzte halbe Jahr mit unseren Fjordfohlen vergangen. In den vergangenen Wochen war es schließlich an der Zeit, den Nachwuchs behutsam abzusetzen. Ein paar Rufe nach den Mutterstuten gab es dabei hin und wieder schon, doch der große Trennungsschmerz blieb aus. Da sich die Vier seit den ersten Lebenswochen kennen, sind sie seit langem eine eingespielte Gruppe, die auch ohne die wachsamen Augen der Mütter wunderbar zurecht kommt.
Interessierte Reiter, Fahrer und Züchter haben ab sofort die Möglichkeit, einen unserer Absetzer zu erwerben.
Unsere Vier freuen sich auf Ihren Besuch!

Absetzer 2014

Unser Champion: Valentino LGKS wird Gesamtsieger der Hengstleistungsprüfung in Erbach!

Am von LGKS

Nach einer intensiven Trainingszeit und einer dreiwöchigen Vorprüfung auf dem Gestüt Rollehof im hessischen Erbach war es am 13.09.2014 soweit: Valentino LGKS, Sohn von VEH Valør Halsnæs und VES Lalinga, zeigte in den abschließenden Prüfungen im 30-Tage-Test noch einmal deutlich, was in ihm steckt. Er begeisterte die Prüfkommission durch hohe Rittigkeit, gute Fahranlage und überdurchschnittliche Bewegungsqualität. Besonderer Wert wird in der Fjordpferdezucht zudem auf interieure Qualitäten gelegt. Auch hier konnte Valentino LGKS punkten und ließ sich selbst von den erschwerten Bodenverhältnissen aufgrund der schlechten Wetterlage bei den Geländeprüfungen nicht aus der Ruhe bringen.

Er erreichte eine hervorragende Endnote von 8,16. Damit ließ er nicht nur die weiteren Fjordhengste, sondern auch die Hengste der anderen Rassen in der Bewertung hinter sich und wurde Gesamtsieger der Hengstleistungsprüfung. Er trägt nun den Titel Prämienhengst und bereichert die Fjordpferdezucht am LGKS in der Decksaison 2015. Bei der für Fjordhengste, die in der Zucht eingesetzt werden, verbindlichen Stationsprüfung werden die Leistungen in den Bereichen Reiten, Fahren und Gelände geprüft.

Hengstleistungsprüfung Valentino LGKS

Foto: Jochen Nösinger

Ehrenpreis des Landgut Kemper & Schlomski beim Fjord-Cup 2014

Am von LGKS

Als Züchter typvoller und leistungsbetonter Fjordpferde unterstützt das Landgut Kemper & Schlomski (LGKS) ambitionierte Reiter und Fahrer durch Sponsoring und Bereitstellung leistungsstarker Nachwuchspferde. Es war uns daher eine besondere Freude, die Ehrenpreise des Fjord-Dressur-Championats der Interessengemeinschaft Fjordpferd (IGF) beim Fjord-Cup 2014 in Grünberg zu stiften.

Wir gratulieren der Siegerin Anke Kolvenbach (2te v. l.) mit Sirko, der Zweitplatzierten Elisabeth Busch (links) mit Birkens Odin sowie den Drittplatzierten Petra Ohly (2te v. r.) mit Kaeremo und Sarah Gammersbach (rechts) mit Calipso zu diesem tollen Erfolg!

Ehrenpreis des Landgut Kemper & Schlomski beim Fjord-Cup 2014

Foto: Meik Kornführer

Unsere Hengste Torben und Valentino II im IGF-Kalender 2015!

Am von LGKS

Die Teilnahme am großen Fotowettbewerb anlässlich des 40. Jubiläums der Interessengemeinschaft Fjordpferd (IGF) hat sich gelohnt: Das vom LGKS eingereichte Foto wurde auf der Fjordwoche in Grünberg mit dem 1. Platz in der Kategorie „Das Fjordpferd im Wandel der Jahreszeiten“ ausgezeichnet. Es zeigt unsere Fjordhengste Torben und Valentino II beim ausgelassenen Spiel im Schnee.

Wir freuen uns über die Veröffentlichung des Fotos im offiziellen IGF-Fjordpferdekalender 2015!

Fjordhengste Torben und Valentino II