Erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen bieten die Teiche auch den Hunden und Pferden am LGKS.

Erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen bieten die Teiche auch den Hunden und Pferden am LGKS.

Verschiedene Libellenarten sind an den Naturschutzteichen heimisch.

Verschiedene Libellenarten sind an den Naturschutzteichen heimisch.

Bundesprämienhengst Valentino LGKS genießt den Sommer.

Die Decksaison ist nun vorbei und Bundesprämienhengst Valentino LGKS genießt den Sommer.

Heuernte am LGKS: das artenreiche Bergwiesenheu dient den Landgut-Pferden als Grundlage für die Winterfütterung.

Heuernte am LGKS: das artenreiche Bergwiesenheu dient den Landgut-Pferden als Grundlage für die Winterfütterung.

Aktuelles…

Erstes Fjordfohlen am LGKS 2014

Am von LGKS

Am Sonntag war es endlich soweit: Unsere Verbandselitestute Lissla hat ein bildhübsches Fohlen zur Welt gebracht. Das kleine Stütchen ist putzmunter und wird von seiner Mutter liebevoll umsorgt.

Vater ist unser Verbandselitehengst Valør Halsnæs, von dem wir in diesem Jahr noch zwei weitere Fohlen der Stuten Lalinga und Lærke Halsnæs erwarten.

Fohlen Lissla

Lavina LGKS wird Siegerstute der Stutenleistungsprüfung

Am von LGKS

Vom 20. September bis zum 19. Oktober 2013 fanden in der Prüfstation Gestüt Rollehof im südhessischen Erbach / Odenwald die jährlichen Stutenleistungsprüfungen für Kleinpferde- und Reitponyrassen statt.
Im Anschluss an den Fremdreitertest absolvierten die drei- bis sechsjährigen Stuten am 19. Oktober ihren Abschlusstest in den Disziplinen Freispringen, Dressur (Grundgangarten) und Geländeparcours.
Zwei Fjordpferde vom Landgut Kemper & Schlomski nahmen an den Prüfungen teil. Die 7-jährige Stute Laerke Halsnaes beendete den Abschlusstest mit einem sehr guten Endergebnis von 7,33.
Die 5-jährige am LGKS gezogene Stute Lavina LGKS schnitt sogar noch besser ab und erhielt die Note 7,88. Sie überzeugte die Zuchtrichter durch Bewegungsstärke, Leistungsbereitschaft und Rittigkeit und wurde als Siegerstute der Fjordstuten dieses Jahrgangs ausgezeichnet.
Für beide Stuten werden in Kürze den Titel „Staatsprämienstute“ erhalten. Vorraussetzung dafür ist es, die Leistungsprüfung mit einer Gesamtnote von 7,0 oder besser abzulegen, sowie in drei Zuchtjahren mindestens zwei Fohlen eines anerkannten Hengstes auf die Welt zu bringen.
Laerke Halsnaes erfüllt bereits jetzt alle Bedingungen, Lavina LGKS ist im Moment tragend von Torben LGKS und erwartet ihr zweites Fohlen 2014.

Valentino II LGKS wird Rassesieger Fjord

Am von LGKS

Gut besucht und spannend bis zum Schluss verlief die diesjährige offene Hessische Körung für Pony-, Kaltblut- und Spezialrassen am 4./5. Oktober 2013 in Alsfeld.

Valentino II LGKS, der zweijährige Youngster unter den Fjordhengsten am LGKS, präsentierte sich von seiner besten Seite. Wie schon sein Vollbruder Valentino LGKS zwei Jahre zuvor, überzeugte er die Körkomission bei der Vorführung an der Hand, im Freilauf sowie im Freispringen und wurde nicht nur gekört, sondern sogar mit dem Titel „Rassesieger Fjord“ ausgezeichnet.

Fjordpferde hautnah

Am von LGKS

Am 29.06.2013 fanden sich zahlreiche Freunde des Fjordpferdes aus Sachsen und Thüringen, sowie viele neugierige Besucher aus dem Umland am Landgut Kemper und Schlomski (LGKS) ein. Unter dem Motto „Fjordpferde hautnah“ präsentierte die Regionalgruppe Sachsen der Interessengemeinschaft Fjordpferd e.V (IGF) in einem ansprechenden Programm zahlreiche Facetten dieser faszinierenden Rasse.

Im Rahmen des Lehrgangs „Das magische Dreieck“ für Züchter und Einsteiger zur gelungenen Präsentation der Pferde auf Zuchtschauen wurde das traditionelle Frisieren der rassetypischen Stehmähne vorgeführt. Am Nachmittag hatten Zuschauer und junge Teilnehmer hatten viel Spaß beim Kinder- und Jugendkurs von Lisa Helbig (Jugendbeauftragte der Regionalgruppe Sachsen).

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Fjordpferde hautnah

Einladung zur IGF-Veranstaltung am 29. Juni 2013

Am von LGKS

IGF-Veranstaltung: Das magische Dreieck - Ein Kurs für Züchter und Einsteiger


Ein kleiner Kurs für Züchter und Einsteiger auf dem Vorführdreieck findet am Samstag, den 29. Juni 2013 um 13.00 Uhr in Liebstadt auf dem Landgut Kemper & Schlomski (LGKS) statt.

IGF-Zuchtrichterin Sabine Linzer führt durch den Kurs und freut sich auf gut gelaunte Leute und angeregte Diskussionen.

Eckdaten

Die Anreise ist ab 11.00 Uhr möglich. Gästezimmer stehen in begrenzter Anzahl im Ort zur Verfügung.

Eine Übernachtung im Heu wird ebenfalls angeboten. Bitte geben Sie Ihren Bedarf bei der Anmeldung an.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt. 

Um Anmeldung bis zum 20.06.2013 wird gebeten.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

 

Besucher sind herzlich willkommen!

Es erwarten Sie viele interessante Informationen zum Thema Fjordpferd. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Die kleinen Besucher können sich beim Ponyreiten verausgaben.

Einen kurzen Überblick zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Remember Rubinstein sucht neue Aufgabe

Am von LGKS

Diese wunderschöne Rappstute ist die erste Tochter unserer Stammstute Dominique H. Am LGKS wurde sie in den letzten Jahren erfolgreich als Zuchtstute eingesetzt. Nun möchten wir sie gern in allerbeste Hände abgeben. Ihr zukünftiger Besitzer sollte ihre guten Anlagen weiter fördern und ihr neue Aufgaben und Herausforderungen bieten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Remember Rubinstein sucht neue Aufgabe

Ein richtiges WeatherGirl!

Am von LGKS

Am Morgen des 10. Mai brachte unsere Fuchsstute Agatha Christie LGKS im strömenden Regen ganz überraschend auf der Weide ihr Stutfohlen zur Welt. Den Umständen entsprechend soll das Fohlen von Hengst Wie Weltmeyer WeatherGirl LGKS heißen.

Nun erwarten wir noch gespannt das Fjordfohlen von Prämienstute Lærke Halsnæs.

Ein richtiges WeatherGirl!

Erstes Fjordpferde-Fohlen 2013

Am von LGKS

Unser erstes Fjord-Fohlen des Jahres 2013 ist da! In der Nacht vom 6. zum 7. Mai erblickte ein quicklebendiges Stutfohlen von unserem Elitehengst Valør Halsnæs das Licht der Welt. Die Mutter, unsere Stammstute Elitestute Lalinga, kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs.

Erstes Fjordpferde-Fohlen 2013