Im trockenen Sommer 2018 vermehrte sich der Borkenkäfer rasant und zerstörte fichtenreiche Waldbestände. Auch am LGKS mussten mehrere 100 fm Käferholz gerodet werden.

Im trockenen Sommer 2018 vermehrte sich der Borkenkäfer rasant und zerstörte fichtenreiche Waldbestände. Auch am LGKS wurden mehrere 100 fm Käferholz gerodet.

In zahlreichen Arbeitseinsätzen wurde der Bienenwald gepflanzt und auch in Zukunft durch viele Helfer und einem starken Netzwerk gepflegt.

In zahlreichen Arbeitseinsätzen wurde der Bienenwald gepflanzt und auch in Zukunft durch viele Helfer und einem starken Netzwerk gepflegt.

Im Einsatz für den Naturschutz: 48-Stunden-Aktion mit Jugendfeuerwehren …

Im Einsatz für den Naturschutz: 48-Stunden-Aktion mit Jugendfeuerwehren …

Feierliche Eröffnung mit Landtagspräsident, Bürgermeister und …

Feierliche Eröffnung mit Landtagspräsident, Bürgermeister und …

Tatkräftige Unterstützung von Schülern, Eltern und Lehrer der DIS beim Aufräumen des Bienenwaldes.

Tatkräftige Unterstützung von Schülern, Eltern und Lehrer der DIS beim Aufräumen des Bienenwaldes.

Lasst auf Ideen Taten folgen. – Wir bieten Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung.

Lasst auf Ideen Taten folgen. – Wir bieten Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung.

BienenwaldSchwärmer – Das Netzwerk Bienenwald

Waldsterben 2.0 – Wir haben eine Antwort

Nach der großen Borkenkäferwelle 2018/19 haben wir nach einer Antwort gesucht – und Eine gefunden. Gemeinsam mit vielen Helfern haben wir den 1. Bienenwald Sachsens – Unser Bienenwald Sachsens“ – geschaffen und stehen Ihnen als qualifizierter Ansprechpartner zur Seite. 

Wir …

  • sind Initiatoren des 1. Bienenwaldes Sachsens 
  • beraten Sie individuell zu allen Ihren Fragen rund ums Thema insektenfreundliche Aufforstung 
  • vermitteln an geeignete, regionale Ansprechpartner
  • unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben Bienenwald
  • tauschen uns gern mit Ihnen über Erfahrungswerte aus

 

Werden Sie jetzt Teil unseres Netzwerkes!

Kontakt: Frau Bärbel Kemper

Landgut Kemper & Schlomski
Großröhrsdorfer Straße 3
01825 Liebstadt

Tel.: 035025 / 54592
E-Mail: bienenwald@lgks.eu

Das Netzwerk BienenwaldSchwärmer trägt erste Früchte …

BienenwaldSchwärmer in vielen Regionen …

Auch in Oranienbaum (Sachsen-Anhalt) gibt es jetzt einen Bienenwald – und zwar nach sächsischem Vorbild. Auf einer Kommunalwaldfläche ist das Insektenbuffet durch viele verschiedene Baum- und Straucharten jetzt reich gedeckt. Hier erfahrt ihr mehr darüber!

„Unser Bienenwald Sachsens“ in nachhaltig starken Netzwerken

Netzwerk21Camp – Netzwerk NachhaltigkeitDas Netzwerk Nachhaltigkeit des Netzwerk21Camp

Beim Netzwerk21Camp werden Menschen und Ideen zusammengebracht, und das jederzeit und an jedem Ort: mit dem Netzwerk Nachhaltigkeit!

Zukunftsweisende Nachhaltigkeitsinitiativen stellen sich vor, tauschen sich aus oder finden Mitstreiter. „Unser Bienenwald Sachsens“ ist auch dabei. 

Zum Netzwerk Nachhaltigkeit

GoVolunteer – Dein Engagement für „Unseren Bienenwald Sachsens“


Engagiert dabei mit GoVolunteer

Auf GoVolunteer finden Engagement und Aufgabe zusammen und ergeben ein Netzwerk aus tatenhungrigen Menschen mit Zukunftsvisionen, innovative und nachhaltigen Vorhaben. Demnächst auch auf GoNature … 

Ob FÖJ, Arbeitseinsatz oder … – nicht nur in „Unserem Bienenwald Sachsens“ kann mit angepackt werden!

Zur Plattform GoVolunteer

RENN-mitte – Die Akteurslandkarte

Viele Akteure – Eine Karte: Auf RENN.mitte

17 globale Nachhaltigkeitsziele, viele Akteure in verschiedenen Regionen mit unterschiedlichen Ideen. Die RENN (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien) haben sie alle vereint in einer Akteurslandkarte. 

Vernetzung und Kollaboration, um die nachhaltige Entwicklung in den Regionen zu stärken und erlebbar zu machen, wie beispielsweise die insektenfreundliche Aufforstung in „Unserem Bienenwald Sachsens“.

Zur Akteurslandkarte auf RENN.mitte