Das Ganztagsangebot Wiese, Wald und Fledermaus 2018 / 2019

 

Das Ganztagsangebot wird dieses Schuljahr an der Benjamin Geissler Grundschule in Liebstadt und an der Grundschule in Mühlbach (Müglitztal) angeboten. Die GTA-Kids erkunden die traditionellen Streuobstwiesen, beschäftigen sich mit einheimischen Tier- und Pflanzenarten in Wald und Feld und entdecken inbesondere die einzigartigen Fledermausarten im Osterzgebirge. Unsere Erlebnisse halten wir hier fest.

Abschluss der GTA-Kids

GTA-Abschluss

Grundschule Liebstadt

Auch für die GTA-Kids aus Liebstadt hieß es zum letzten mal: „Wald, Wiese & Fledermaus“. Die Viertklässler ziehen nun ihrer Wege und wir hoffen sie dennoch bald wieder auf unserem Landgut begrüßen zu dürfen. Danke für ein tolles gemeinsames Jahr!

 

GTA-Abschluss

Grundschule Mühlbach

Zum letzten Mal in diesem Schuljahr fand das GTA Wald, Wiese und Fledermaus in der Grundschule Mühlbach statt. Etwas traurig sind wir schon, aber wir freuen uns natürlich auf das nächste Schuljahr und neue begeisterte Kids. Zum Abschluss pflanzten wir gemeinsam einen Wildapfelbaum und jeder bekam einige Andenken mit nach Hause.

Die bunte Collage mit der GTA-Kids mit Frühlingsblumen und Tieren

Frühlingserwachen

Grundschule Liebstadt

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder am Wettbewerb „Erlebter Frühling“ für kleine NaturforscherInnen  teil, der von der Naturschutzjugend (NAJU) ausgetragen wird. Unsere zwei GTA-Gruppen in Liebstadt haben neben einer kunterbunten Collage mit Frühlingsboten rund um den Braunbrustigel eine spannende Bildergeschichte zur kleinen Fledermaus Fritz Holly gestaltet, die bald auch hier zu sehen sein wird.

 

Die Kinder drucken die bunt bemalten Blätter auf ihren Beuteln ab.

Was die Blätter so hergeben

Grundschule Mühlbach

Was kann man mit den ersten Blättern des Frühlings machen? Zum Beispiel Beutel bedrucken. Nach der gemeinsamen Bestimmung der Bäume, Sträucher und krautigen Pflanzen anhand ihrer Blätter ging es mit Jute-Beuteln und Textilfarbe los. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 

Welches Tier nehmen wir?

Grundschule Liebstadt

Wer die Wahl hat, hat die Qual: es fiel den zwei Gruppen nicht leicht sich für ein GTA-Maskottchen zu entscheiden. Am Ende wurden es die Eule und der Schmetterling. Nach fleißigem Ausmalen der Tiermotive wurden die Bilder in Buttons gestanzt, so dass auch niemand mehr seine Gruppe vergisst. 

 

Gordischer Knoten

Outdoor-Spiele

Grundschule Mühlbach

Heute genossen wir draußen das schöne, herbstliche Wetter und haben verschiedene Spiele gespielt. Zum Training der Teamarbeit versuchten sich die GTA-Kids mit dem Gordischen Knoten. Es sind alle wieder heil aus der Verknotung herausgekommen...

fdgfdg

Die Streuobstwiese

Grundschule Liebstadt

Heute haben wir uns mit den Streuobstwiesen näher beschäftigt und sind der Frage nachgegangen, welche Tiere und Pflanzen auf der Streuobstwiese ein Zuhause finden. Einige Tiere wie der Braunbrustigel und das Eichhörnchen sind bereits gut bekannt, andere Streuobstwiesenbewohner wie der Kleiber und der Steinkauz galt es zu entdecken.

fdgdfg

Basteln mit Naturmaterialien

Grundschule Mühlbach

Beliebt bei den GTA-Kids sind Basteleien jeglicher Art. Besonders wenn die Materialien zahlreich und vielfältig sind. Mit zwei Eimern voller Eicheln, Moosen, Blättern, Zweigen, Stöcken usw. gab es genug zum Kleben und Dekorieren für jedermann.

Rindenfrottage

Baumrindenbilder

Grundschule Liebstadt

Beim Unterrichtsthema Baum wurden erst die Funktionsweisen dieser großen Lebewesen erläutert und sich beim kreativen Spiel "Rindenbilder herstellen" mit der Borke der Riesen näher beschäftigt. Dabei sollten die Baumarten zugeordnet werden - gar nicht so einfach, wenn die meisten Blätter der Bäume schon abgefallen sind.

sgfdg

Spiel und Bastelei rund um die Fledermaus

Grundschule Mühlbach

Unsere FÖJlerin Jule unterstützt regelmäßig beim GTA und spielte mit einigen GTA-Kids ein spannendes Fledermaus-Lernspiel. Alle anderen bastelten und bemalten Fledermausmasken.

dfsdf

Pflanzaktion auf dem Landgut

Grundschule Liebstadt

Bei herrlichstem Wetter kamen die GTA-Kids auf das Landgut Kemper & Schlomski und pflanzten sechs alte Obstbaumsorten ein, die sie im Rahmen des Wettbewerbes "3 Äpfel für Goldmarie" gewonnen hatten. Eine besondere Erfahrung und ein toller Spaß für die Kinder!

Der Veranstaltungsbericht ist hier zu finden!

Fledermäuse in Mühlbach gesichtet

Grundschule Mühlbach

Beim Spiel Fledermaus und Motte mussten sich die Kinder voll und ganz auf ihr Gehör verlassen. Dies schulte das Verständnis für die Orientierung der Fledermäuse per Ultraschall im nächtlichen Raum. Die theoretischen Erläuterungen zum Funktionieren des Echolotes untersetzten das Erfahrene.