Ganztagsangebot „Das Norwegische Fjordpferd“

Das Landgut Kemper & Schlomski bietet auch dieses Schuljahr begeisterten Kids spannende Ganztagsangebote an. An der Grundschule Liebestadt steht "Das Norwegische Fjordpferd" im Mittelpunkt des neuen Kurses.
Mähne, Schweif und co. - Wie ist ein Pferd aufgebaut? Was ist eine Kruppe? Oder welche Gangarten gibt es? - Im ersten theoretischen Teil vermittelt Landgut-Mitarbeiter Marco Vogel alles Wissenswerte und Nützliche rund um den faszinierenden Vierbeiner. Unterstützt wird er von unserer FÖJlerin Madeline.

Auch das Reiten in Schritt & Trab an der Longe, das Führen, das Anbinden und das Putzen der Ponys sind wichtiger Bestandteil und gehört zur Prüfung des ersten Reitabzeichens (RA10), dem die Kinder erwartungsvoll entgegenfiebern. Ihre praktischen Erfahrungen sammeln die Kinder am Landgut Kemper & Schlomski. Hier warten gut ausgebildete sanftmütige Ponys auf Streicheleinheiten und einen intensiven Kontakt zu den kleinen Pferdefreunden. Nur was für Mädchen! - Keineswegs! - Unter den Mädels gibt es auch ein paar Jungs, die sich dem stolzen Tier nähern wollen.

Neues von den kleinen Pferdefreunden

Die kleinen Pferdefreunde starten in das Schuljahr 2018-2019

Auftaktveranstaltung

Reitlehrer und -ausbilder Marko Vogel wird heute von einer unserer drei FÖJlerin Madeline begleitet. Gemeinsam klären sie die vielen offenen Fragen rund um das Fjordpferd. Körperbau, Gangarten und Merkmale der unterschiedlichen Rassen sind wichtige Teile des Lehrinhaltes und der Reitabzeichenprüfung.

Die kleinen Pferdefreunde starten in das Schuljahr 2018-2019

Endlich geht es zu den Pferden

Nachdem der theoretische Teil absolviert wurde, war es nun endlich so weit. Gruppe I der neugierigen Schüler besuchten das Landgut, um ihre erste praktische Stunde im Rahmen des Ganztagsangebot (GTA) Norwegisches Fjordpferd zu erhalten. Mehr dazu gibt es hier...

Die kleinen Pferdefreunde starten in das Schuljahr 2018-2019

Putzen, Halftern und Führen

Nun war es endlich auch für die zweite Gruppe der Liebstädter Grundschüler so weit. Sie statteten dem Landgut ein Besuch ab und lernten wie man ein Pferd richtig putzt, das Halfter anlegt und die Tiere am Strick führt.

Die kleinen Pferdefreunde starten in das Schuljahr 2018-2019

Auf dem Rücken der Pferde...

...liegt das Glück der Erde. Das müssen unsere GTA-Kids gedacht haben, als sie voller Vorfreude am Hof ankamen. Schließlich durften sie endlich auf das Pferd und bekamen ihre erste richtige Reitstunde.