Lebensräume gestalten – Artenvielfalt erhalten

Schaffen Sie mit uns gemeinsam Ihren individuellen, nachhaltigen Beitrag!

Gemeinsam wollen wir Lebensräume schaffen, gestalten und vernetzen. Damit leisten Sie Ihren wirksamen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz und zum Erhalt der Artenvielfalt.

Der Klimawandel verändert das uns bekannte Landschaftsbild. Patentrezepte zur Bewältigung gibt es nicht. Das LGKS hat sich daher zum Ziel gesetzt, regional vor Ort neue, zukunftsfähige Lebensräume zu schaffen. 

Was ist ein Lebensraum?

Der Lebensraum bietet einem Individuum alles, was es zum Leben (Überleben) benötigt. Der Lebensraum ist sein Zuhause.

Vielfältige Naturschutz-Biotope säumen das LGKS und sind nach ökologischen Grundsätzen nachhaltig entstanden – Streuobstwiesen, Naturschutzteiche, Totholzhaufen, Trockenmauern, Heckenstrukturen und artenreiche Waldsäume für die biologische Vielfalt. – Und vielleicht auch bald Ihr Lebensraum?

Schaffen wir neue Lebensräume, bauen diese aus und vernetzen sie – so entsteht ein komplexer Biotopverbund, der zahlreichen Tier- und Pflanzenarten die Möglichkeit zur Ausbreitung bietet und so den Fortbestand wertvoller Populationen sichert. 

Werden auch Sie Lebensraum-Gestalter und Held der Artenvielfalt.
 Wir suchen aktive Partner, egal ob Privatperson, Unternehmen oder Verein, die weitere kleine und große Lebensräume schaffen, die enkeltauglich an die nächsten Generationen übergeben werden.

Der Biotopverbund am LGKS – Biodiversitäts-HotspotsEin vielfältiger Biotopverbund am LGKS

Vielfältige Naturschutz-Biotope säumen das LGKS: Streuobstwiesen, Naturschutzteiche, Totholzhaufen, Trockenmauern und artenreiche Waldsäume für die biologische Vielfalt. 2018 fiel auf einer ehemaligen Fichtenfläche der Startschuss für das Modellvorhaben „Unser Bienenwald Sachsens“. Zahlreiche blühfreudige Baum- und Straucharten bereichern seitdem das Waldbild und bieten Insekten sowie vielen weiteren Tierarten ein attraktives Nahrungsangebot und einen wertvollen Lebensraum.

 

Werden auch Sie Lebensraum-Gestalter und Held der Artenvielfalt
Jetzt aktiv werden – Lebensraum am LGKS gestalten!

Wir suchen aktive Partner – Privatperson, Unternehmen oder Verein, die weitere kleine und große Lebensräume schaffen wollen, die enkeltauglich an die nächsten Generationen übergeben werden können. Wir begleiten Ihr Projekt!

Gemeinsam Lebensraum gestalten – nachhaltig!
Gemeinsam entwickeln wir Ihren individuellen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt – Melden Sie sich bei uns unter lebensraum@lgks.eu!

Drei Möglichkeiten für Lebensraum-Gestalter
 

Drei Möglichkeiten für Lebensraum-Gestalter

 

1. Tatendrang unterstützen

Wir bieten Ihnen exklusive Patenschaften sowie individuelle Möglichkeiten zu speziell für Sie ausgewählten Naturschutzprojekten am LGKS an. Unterstützen Sie unseren Tatendrang und werden Sie Sponsor einer Pflanzaktion. Wir pflanzen IHREN Lebensraum! Werden Sie selbst aktiv.
 

2. Lebensraum gestalten

Gemeinsam setzen wir Ihr Projekt in die grüne Tat um. Mit fachkundiger Anleitung machen Sie den ersten Spatenstich – pflanzen, pflegen, bauen. Hands on für den neuen Lebensraum.
 

3. Engagement fördern

Ob Lernausflug einer Grundschulklasse oder Teamtag der Jugendfeuerwehr – Fördern Sie das Engagement Dritter. Die kleinen und großen Umwelthelden gehen mit Ihrer Unterstützung auf Waldrallye oder pflanzen ein Stück Zukunft.

 

Mit unserem vielfältigen und komplexen Engagement bringen wir Ökosystemleistungen in Einklang – für eine „enkeltaugliche Waldwirtschaft“ – Werden Sie ein Teil davon!


Jetzt aktiv werden: Gemeinsam Lebensraum gestalten – nachhaltig!
Gemeinsam entwickeln wir Ihren individuellen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt – Melden Sie sich bei uns unter lebensraum@lgks.eu!

Bereits gestaltete Lebensräume

100qm LISt Lebensraum

100 qm LISt-Lebensraum

14.10.2021

Die Mitarbeiter der LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH haben sich im Rahmen des LISt-Teamtages aktiv bei der Schaffung eines neuen Lebensraumes am LGKS engagiert. Auf einer 100 qm großen Waldfläche wurden insektenfreundliche Baum- und Straucharten, wie Eberesche und Holunder, gepflanzt.
Hier erfahren Sie mehr!

Kreisjugendfeuerwehren schaffen neuen Lebensraum

Jugendfeuerwehren für die Artenvielfalt

18.09.2021

Im Rahmen des 21. Kreisjugendfeuerwehrtages stellte unser Premiumpartner Kemper & Schlomski mit seiner Initiative Green Consulting junge Bäume und Pflanzmaterial bereit, so konnten die fleißigen Teams „Unseren Bienenwald Sachsens“ um 1.000 qm neuen Lebensraum erweitern!

Weitere Infos zu diesem Teamtag erhalten Sie hier!