Seit 2021 sind unsere 66 ha Wald PEFC-zertifiziert

Seit 2021 sind unsere 66 ha Wald PEFC-zertifiziert

Brennholz aus dem eigenen Wald …

Brennholz aus dem eigenen Wald …

Pflege der Wanderwege im Müglitztal

Pflege der Wanderwege im Müglitztal

PEFC-Zertifizierung

Unser Engagement für eine enkeltaugliche Waldbewirtschaftung

Seit 2021 sind unsere 66 ha Wald PEFC-zertifiziert.
PEFC ist die größte und bekannteste Institution zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung und umfasst ein unabhängiges Zertifizierungssystem. In Deutschland sind rund Dreiviertel der Waldfläche PEFC-zertifiziert. Alle drei Säulen des Nachhaltigkeitsgedankens werden dabei gleichermaßen berücksichtigt: Ökonomie, Ökologie und Soziales. Dies spiegelt die Philosophie am LGKS wider. Neben der klassischen Waldbewirtschaftung werden ökologische und soziale Aspekte in den vielfaltigen Naturschutzprojekten im Wald sowie im umfangreichen Umweltbildungsangebot am LGKS umgesetzt.

Statt Flächenstilllegung wird der Naturschutzgedanke in die Waldbewirtschaftung flächig integriert und nicht örtlich separiert. Eine ökologische und nachhaltige Bewirtschaftung erhält das komplexe Ökosystem Wald mit seinen zahlreichen Funktionen und Leistungen für Natur und Mensch.

PEFC-Siegel: Unsere 66 Hektar Wald werden nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet und sind PEFC-zertifiziert.

Das PEFC-Siegel garantiert eine gute forstliche Praxis bei der Waldbewirtschaftung und macht diese für Waldbesucher und Konsumenten von Holzprodukten transparent.

Die PEFC-Zertifizierung würdigt vor allem die umfangreiche und komplexe Arbeit des Waldbesitzers, die von branchenfremden Personen häufig unterschätzt wird.

PEFC-Standards für nachhaltige Waldbewirtschaftung

Zur Erlangung des PEFC-Siegels gilt es, die entsprechenden Standards einzuhalten. Um dies sicherzustellen, erfolgen regelmäßige Vor-Ort-Kontrollen. Die Standards orientieren sich an den 1993 auf der Ministerkonferenz in Helsinki zum Schutz der Wälder Europas beschlossenen Kriterien:

  • Die Erhaltung forstlicher Ressourcen sowie der Beitrag zu globalen Kohlenstoffkreisläufen
  • Die Vitalität des Waldes
  • Die Produktionsfunktion des Waldes (Holz- sowie Nichtholzprodukte)
  • Biologische Vielfalt im Waldökosystem
  • Schutzfunktion des Waldes (v.a. Boden und Wasser)
  • Sozioökonomische Funktion des Waldes

Eine ausführliche Darstellung der PEFC-Standards erhalten Sie hier.

Die PEFC-Zertifizierung garantiert eine nachhaltige Waldbewirtschaftung, die wiederum Grundlage für die Schaffung bzw. den Erhalt eines intakten, artenreichen Ökosystems Wald darstellt. Dieses wollen wir künftigen Generationen hinterlassen.