Wanderung durch den herbstlichen Laubwald.

Sonnenstrahlen lassen den bunten Herbstwald erleuchten!

Heidekraut am Wegesrand.

Herbstliches Heidekraut und laubbedeckter Boden zieren den Wald.

Die Wälder am Lederberg in herbstlichem Gewand.

Die Wälder am Lederberg in herbstlichem Gewand.

Herbstlicher Laubwaldspaziergang

06. Oktober 2019

Das Wetter spielte mit an diesem Sonntagvormittag und so zeigte sich der Herbst glücklicherweise von seiner schönsten Seite. Wir starteten am Landgut und machten uns auf, entlang des Schulwaldes, quer durch den bunten Herbstwald. Die ersten Bäume zeigten sich bereits in bunten Herbstfarben, Laub kleidete den Boden und alles war noch ganz nass vom Regen der vergangenen Tage. Die, den Wald durchdringenden Sonnenstrahlen färbten das Laub ganz goldgelb und die Wassertropfen glitzerten. 

Stolze Pilzsammlerin bei unserem Waldspaziergang.

Am Wegesrand entdeckten wir einige Riesenschirmpilze und da wir eine eifrige Pilzsammlerin mit dabeihatten, hieß es neben Spazierengehen natürlich: Pilze sammeln! Glücklicherweise wurde noch ein sehr stattliches Exemplar gefunden und alle waren zufrieden. 

 

Besonders schön war auch der Ausblick vom Aussichtspunkt am Lederberg. Schlottwitz erschien ganz winzig von dort oben. Der Blick auf die Bäume der benachbarten Hügel offenbarte viele bunte Herbstfarben, aber leider auch kahle und braune Flecken in den gegenüberliegenden Wäldern. Der Borkenkäfer trieb auch 2019 weiter sein Unwesen und viele Waldstücke sind bereits abgestorben. Das bestätigt uns natürlich in unserem Plan, weiterhin einen zukunftsfähigen und klimaangepassten Wald zu schaffen und Projekte wie unseren wertvollen Biotopverbund und den Bienenwald voranzutreiben.

 

Mit der Einleitung des Herbstes geht auch unser Veranstaltungsjahr 2019 langsam dem Ende entgegen. Es warten aber noch spannende Ereignisse auf uns, wie beispielsweise eine abenteuerliche Nachtwaldwanderung und ein bunter Familienvormittag mit Ponyreiten. Wir sind gespannt!